September 2008


Da muss ich einfach einmal meine neue Freizeit-Aktivität lobend erwähnen:


Der Freizeitclub für alle Ü30, die Spaß an gemeinsamen Freizeitaktivitäten haben und dabei schnell, und ungezwungen neue Leute kennen lernen möchten. http://www.freizeit-treff.com/

Auch interessant:

Besonders ältere Menschen fühlen sich oft allein. Auf der kostenlosen Partnersuche finden Menschen ab 50+ und alle Junggebliebenen nette Menschen. Ob für Freundschaft, Hobby oder Reisen, hier sollte für jeden das Richtige dabei sein. Anonym den Partner fürs Leben kennenzulernen. Darüber können Sie im Seniorenchat schnell und einfach mit anderen in Kontakt treten. Mehr auf www.romantik-50plus.de

Gerade im Fernsehen in den Nachrichten entdeckt und natürlich sofort heruntergeladen www.google.com/chrome. Der neue Browser von Google.

War ja irgendwann klar, das sich Google auch noch die letzen paar Marktführerschaften von Microsoft holen wird. Irgenwann kommt bestimmt auch noch Googlevista oder so…

Nach dem Herunterladen ist der erste Eindruck sehr schön. Jedoch folgt bald die ERNÜCHTERUNG! Nachdem die eigenen – selbst gebastelten Pages – angeschaut sind, wird schnell klar:
Welch ein Müll bzw. warum werden die Seiten falsch angezeigt? Bisher musste man die Seiten für alle Versionen von Microsoft´s Internet Explorer kompatibel machen, dann natürlich für den Firefox und wenn einem richtig langweilig war auch noch für die Text-Browser. Und nun muss man sich auch noch um Chrome kümmern.
Von der Machart ist Google-Chrome wohl an Mozilla-Firefox angelehnt, aber es werden einige CSS falsch dargestellt. Welch eine Schlappe, zumindest für Hobby-Bastler die nun auch noch einen weiteren Browser beachten müssen.
Gut natürlich für die Frontend-Entwickler und Webdesigner die nun haufenweise neue Aufträge bekommen werden.
Für mich gilt aber
SETZEN 6!
Böser Google!

Für Zeitarbeitnehmer, deren Vertragsgrundlage die Tarifverträge BZA-DGB sind, gibt es hier den bza tarif zum herunterladen.